Stefan P. Gruschwitz - Bosnische Pyramiden - QuantenHarmonie

Direkt zum Seiteninhalt

Stefan P. Gruschwitz - Bosnische Pyramiden


Die Wunder der bosnischen Pyramiden
NEUESTE FAKTEN
Donnerstag 22. November 2018
19.00 Uhr

ein Vortrag mit Stefan Paul Gruschwitz





Der bis dato größte und älteste Pyramidenkomplex der Erde mit einem dazu gehörigen weitgefächerten Tunnelsystem befindet sich in Bosnien, wenige Kilometer von Sarajevo? Diese Behauptung wird von der traditionellen Archäologie abgelehnt. Die seit 2006 von Dr. Sam Osmanagich freigelegten und benannten Ausgrabungsstellen und Fundstücke, die auf über 25.000 Jahre datiert wurden, sind „offiziell“ natürlichen Ursprungs.

Fakt ist jedoch, daß die Region um Visoko über- und unterirdisch, physikalisch messbare Phänomene aufweist, wie bspw. spezielle elektromagnetische Felder, negativ Ionen und Sauerstoffkonzentrationen, die weltweit einzigartig und unerklärlich sind. Diese Aspekte und auch die bei vielen Besuchern gesundheitlich wohltuenden Effekte, lassen das Tal der sog. „bosnischen Pyramiden“ tatsächlich zu einem der größten (Heilungs-?) Geheimnisse der Menschheit werden.

Es klingt unglaublich, aber der anscheinend bis dato größte und älteste Pyramidenkomplex der Erde mit einem weitgefächerten Tunnelsystem über 100km, soll 2005 in Bosnien nahe der Stadt Sarajevo entdeckt worden sein. Trotz eines immer höheren Bekanntheitsgrades wissen immer noch wenige von der Existenz dieser Relikte, die unsere bisherige Geschichtsschreibung in Frage stellen .

Sensationelle u.a. weltweit einzigartige Fakten, die auch physikalisch messbar sind, geben immer größere Rätsel auf. Hinzu kommt eine, nicht minder, faszinierende geschichtliche Vergangenheit der Region, die scheinbar etliche Antworten dieses Themas in sich trägt.

Stefan führt seit vielen Jahren hunderte Menschen in der Region . Keiner hat die letzten 5 Jahre mehr Aufenthalte und Gruppenführungen in den unterirdischen Gängen in der Nacht vorzuweisen als er, wodurch der Referent ein enormes Erfahrungspotential diesbzgl. mitbringt. Zudem ist Stefan im Besitz eines Grundstücks direkt unterhalb der Spitze , der sog. „Pyramide der Sonne“. Hier haben er und sein Bruder vor 2 Jahren die die sog. „Pyramid Lodge“ – ein Seminarhotel, nach neuestem Standard erbaut. Ein Projekt das Viele für absolut unrealisierbar hielten, und das trotz extremer Erschwernisse und Risiken in nur 6 Monaten Bauzeit verwirklicht wurde. Die dadurch entstandenen engen Kontakte mit der Bevölkerung , ermöglichen dem Referenten über immer tiefere Einblicke hinter den Kulissen dieser extrem geheimnisvollen Thematik zu berichten.

Die Tatsache, dass Politik, Wissenschaft und viele Einheimische ablehnen, was offensichtlich scheint macht die Materie umso mysteriöser… Alles esoterische Irreführung oder Befunde, die unsere Welt in Ihren Grundfesten erschüttern und in vielen Bereichen maßgeblich verändern könnte …?

Stefan gibt zudem eine Übersicht der bisherigen z.T. unglaublichen persönlich erlebten Vorkommnisse , die sich über die letzten Jahre nicht nur während der monatlich stattfindenden Gruppenreisen ereignet haben.

Erleben Sie eine Präsentation mit beeindruckendem Bildmaterial, welche die Thematik von unterschiedlichen Seiten beleuchtet.
Stefan Paul Gruschwitz wird über den aktuellen Stand der Ausgrabungen und vielem mehr berichten.


Veranstaltungsort: QuantenHarmonie Seeweg 1  74336 Brackenheim Ortsteil Hausen
Bitte jeweils anmelden: Telefon 07135 9398684 (mit AB) Email: info@quantenharmonie.de
oder direkt über die Seite "Anmeldung".
Zurück zum Seiteninhalt