Silverbear - QuantenHarmonie

Direkt zum Seiteninhalt

Silverbear

Donnerstag 15. März 2018
19.30 - ca. 23.00 Uhr
Schamanische Heil-Trommelreise“



mit Silverbear

Das schamanische Trommeln ist wie das Singen eine der einfachsten und natürlichsten Formen, Verbundenheit und Freude mit anderen Menschen zu erfahren - jenseits von Worten und gewohnten Verhaltens-weisen. Der Klang der Trommel spricht uns so unmittelbar und tief an, weil unser Unterbewusstsein an den Herzschlag der Mutter vor unserer Geburt erinnert wird.
Auf dem Rhythmus der schamanischen Trommel verlassen wir die alltägliche Wirklichkeit und tauchen in die nichtalltäglichen Bereiche der geistigen Welt ein, um dort auf schamanische Weise Antworten für die Lösung der alltäglichen Probleme zu bekommen. In diesen Parallel-Welten findet eine Wirklichkeit statt, die für praktisch jedermann persönlich erfahrbar ist.

Bei der schamanischen Trommelreise reist jeder für sich und es können wichtige Fragen dabei beantwortet werden, wie:

- Klären von Fragen zu beruflichen und privaten Problemen
- Unterstützung bei körperlichen Problemen
- Fragen zur Lebensaufgabe/ Berufung finden
- In die eigene Kraft kommen und die Selbstwahrnehmung vertiefen

- Anbindung an die eigenen Wurzeln und Stärke

Das Trommel hilft uns die Verbindung zum ganzen Universum wieder zu fühlen und erinnert uns daran, dass wir alle spirituelle Wesen sind.

Wie werden 2 Mal am Abend für jeweils ca. 30 Minuten reisen und uns vorher und nachher austauschen.

Kostenbeitrag: 40 € Die Plätze sind begrenzt, bitte anmelden.
Mitzubringen sind bitte: eine Unterlage, Yogamatte oder Isomatte, Decke, Kissen, ev. Socken.


Wenn wir im Gleichgewicht sind, leben wir im Einklang mit unserer Seele, mit unserer Gemeinschaft, mit unserer Familie, mit unserer Arbeit, mit unseren Freunden, mit dem Klang der Natur und mit den Ahnen.
                               Alles ist verbunden miteinander und wir sind im großen Fluss des Lebens eingebunden.“ SilverBear

SilverBear, B. Schneider, wurde schon in seiner Kindheit in Brasilien in die spirituelle Welt der Spirit ́s eingeführt, wo er geboren und auf-gewachsen ist. Er ist in Psychologie, Familientherapie, als Medium und Schamane ausgebildet worden.
Er arbeitet als spiritueller Lehrer in Brasilien, Holland und Deutschland.
Von 2011 bis 2014 lebte er wieder überwiegend in Brasilien und ist ein Medium der Casa de Dom Inacio.
Als Heiler arbeitet er mit der schamanischen Trommel und während der Heilung sind oft die Ahnen energetisch im Raum.
"Ich mache diese Arbeit aus Dankbarkeit mit langjähriger Erfahrung, tiefer Liebe und großer Freude für die geistige Welt. Es ist mein Herzenswunsch, Menschen auf Ihrem Weg zu begleiten."
Er ist Mitglied im Dachverband für geistiges Heilen (DGH), und hat eine Praxis in Moers und München. Er hat seit 2009 mehr als 300 Menschen als Medium und Heiler erfolgreich ausgebildet.
2017 findet in Frankfurt und Andernach wieder die nächste Heilerausbildung im geistigen und schamanischen Heilen statt.
Er begleitet Menschen als offizieller Guide zu dem Heil-Medium Joao de Deus in Brasilien als offizieller Guide.

 
Zurück zum Seiteninhalt