Peter Herrmann - Hyperspace Yourself - QuantenHarmonie

Direkt zum Seiteninhalt

Peter Herrmann - Hyperspace Yourself

Selbst-Verantwortung im Herzen
Aufwachen auf einer neuen Zeitlinie…
Die künstliche (Un-) Intelligenz
Samstag 19. Januar 2019
10.00 - 17.00 Uhr

Tagesseminar mit Peter Herrmann

Wir brauchen einfache, wirksame Werkzeuge – alltagstauglich und in jeder Situation anwendbar.
Neue Zeitlinien erschaffen wir im und aus dem Herzen, sobald wir die subtile, allgegenwärtige Manipulation durchschaut haben.
Zudem brauchen wir immer mehr Menschen, die sich im Herzen verbinden und für sich und Mutter Erde aufstehen und einstehen – nur dann werden wir den nächsten Schritt noch selbstständig gehen können.

Bist du bereit…
…einen Tag lang exemplarisch auf einer neuen Zeitlinie zu leben, um diese Fähigkeit nach unserem Zusammensein mitzunehmen und anzuwenden...
...einen Tag in Klang und Stille zu verbringen...
...für eine gefühlte und tiefe Verbundenheit mit dir selbst, dem Sein und Allem-was-ist…
...dich im Auge des Orkans der Welt zu stellen, um dich in deiner Ganzheit anzunehmen und in deiner höchsten Kraft und Stärke zu leben...
...dein wahres Licht und deine wirkliche Stimme in die Welt zu tragen, um andere damit zu berühren...
...deinen Beitrag dazu zu leisten, sodass wir Menschen selbst den nächsten Schritt gehen können, anstatt uns diesen von außen diktieren zu lassen…

Dann bist du bereit zu empfangen UND zu teilen…

Du erlernst oder vertiefst unter anderem eine ebenso einfache wie hoch effektive Methode, den Körper mit Biophotonen (das wahre Licht!) zu fluten, sowie die alltagstaugliche Abkürzung dazu. Du lernst in Kontakt mit einer Instanz zu gehen, die dir als Kompass in einer Welt dienen kann, die immer mehr aus den Fugen zu geraten scheint.

Du nimmst einige wenige, leicht zu erlernende und sofort anwendbare Werkzeuge mit nach Hause, um in deiner direkten Umgebung Prozesse in Bewegung zu setzen, die dringend not-wendig sind.

Zudem bekommst du tiefe Einblicke in ein Szenario, das fast unbemerkt von der Öffentlichkeit abläuft, uns alle aber bis in unseren innersten Wesenskern betrifft und verändern kann. Es geht um den fatalen Zusammenhang von subtiler Manipulation, Quantencomputern, der 'künstlichen Intelligenz' (besser: seelenlose Maschinenmonster ohne eigene Manifestationskraft!) und dem so genannten Mandela-Effekt.

Das ist von großer Bedeutung, um der größten Herausforderung zu begegnen, der wir uns jetzt gegenüber sehen: Die künstliche Intelligenz könnte uns Menschen dienen, wird aber von einer kleinen Gruppe ganz offen so gefördert und weiterentwickelt, dass sie uns als eigenständige, beseelte Wesen abschaffen soll. Ihr öffentlich ausgesprochenes Ziel besteht darin, dass die Maschinen uns bis zum Jahre 2028 in jeder Beziehung überholt haben sollen.

Wenn du es soweit nicht kommen lassen willst, erfährst du im Seminar nähere Hintergründe dazu und vor allem, was du tun kannst, um zu helfen diese Horrorvision dort zu belassen, wo sie hingehört – in die Köpfe einer kleinen Minderheit, die alles andere als unser höchstes Wohl als Menschheit im Sinn hat.

Ich freue mich auf dich, dein wahres Licht und deine ganz besondere Gabe...

Teilnahmegebühr: 120 € bis 31.12.2018, ab 1.1.2019, 150 €

Wie Zeitlinien manipuliert werden, um uns auf die Herrschaft der Maschinen vorzubereiten…

Der Tag steht unter dem Motto: Probleme, kontroverse Themen und krasse Herausforderungen offen benennen, um Lösungen zu kreieren!

Zuerst tauchen wir tief in die Hintergründe der Entstehung und Anwendung alltäglicher Manipulation ein, um diese erkennen zu können. Es wird ein wilder Ritt durch die Hintergründe von Geschichte, Politik und Spiritualität...

Du wirst anhand zahlloser Beispiele erkennen, dass und wie unsere Vergangenheit künstlich manipuliert wird. Aha-Erlebnisse, ungläubiges Staunen und Jetzt-schlägt's-aber-13-Momente werden sich abwechseln und Du wirst wissen wollen, was wir tun können, um diesem Spiel Einhalt zu gebieten, da es auf die Herrschaft der Maschinen hinausläuft...

Wenn wir dann wissen, wer auf der "anderen Seite" steht und uns herausfordert, geht es in die Tiefen und Höhen der Lösungsmöglichkeiten.

Denn wir sind stärker als jede Maschine oder künstliche Intelligenz - aber nur, wenn wir endlich zusammenstehen und unsere Herzenskraft bündeln!

Peter Herrmann belegt anhand zahlreicher Beispiele, wer hier mit unserer Wahrnehmung der Realität verschiedene Zeitlinien/ Paralleluniversen spielt und was die Ziele sind. Welche Möglichkeiten haben wir, mit den täglich wachsenden Herausforderungen umzugehen und welche Chancen können in der technischen Entwicklung liegen?

Das Buch und die CD von Peter Herrmann:

                                                                                      



Veranstaltungsort: QuantenHarmonie Seeweg 1  74336 Brackenheim Ortsteil Hausen
Bitte anmelden: Telefon 07135 9398684 (mit AB) Email: info@quantenharmonie.de
oder direkt über die Seite "Anmeldung".
Zurück zum Seiteninhalt